Anne Susen - Healing Wings

 

Reiki

 

 

Was ist Reiki?

 

Eigentlich ist es nicht möglich, Reiki nur mit Worten zu erklären. Worum es eigentlich geht, ist Energie.

In vielen Büchern und auf vielen Internetseiten kann man nachlesen, dass Reiki (sprich: "Reeki") ein japanisches Wort ist, welches übersetzt "universelle Lebensenergie" bedeutet. Diese Lebensenergie steht uns immer und überall zur Verfügung, wenn wir von einer Reiki-Lehrerin oder einem Reiki-Lehrer eingeweiht wurden. Jeder, der mit dieser Energie in Berührung kommt, genießt sie und erlebt ihre wunderbare Wirkung.

Reiki ist außerdem eine uralte Entspannungs- und Heilmethode, mit deren Hilfe die Selbstheilungskräfte des Menschen gestärkt werden können.

Als einfache Selbstbehandlungsmethode haben wir Reiki sprichwörtlich zur Hand, denn übertragen wird Reiki in Form von Handauflegen. Zu allen Zeiten hat es Menschen gegeben, die durch das Auflegen der Hände Heilenergien an andere Menschen weitergaben.

 

 

 

 

 

 

Ein Mensch, dessen Körper ausreichend und harmonisch von Lebensenergie durchströmt wird, erfreut sich körperlich, seelisch und geistig bester Gesundheit. Bereits eine Kurzbehandlung mit Reiki hilft uns, Stress abzubauen und gibt uns neue Kraft und geistige Klarheit für den Rest des Tages.

Reiki lässt sich sehr gut mit anderen Heilmethoden und Therapien kombinieren und kann bei medizinischen Behandlungen unterstützend eingesetzt werden.

 

Wie wirkt Reiki?

  • es bringt Körper und Seele ins Gleichgewicht
  • schmerzlindernd, entkrampfend
  • durchblutungsfördernd
  • entgiftend bzw. entschlackend
  • bessere Wundheilung
  • krankheitsvorbeugend
  • Entspannung
  • mehr Lebensfreude
  • Ausgeglichenheit
  • bessere Lernfähigkeit

 

Wer Reiki bekommt, empfindet dies meist als wohltuend und entspannend.

Auf der mentalen Ebene verbindet Reiki den Menschen mit seiner Intuition, seinem Vertrauen und seiner Kreativität, so dass man seine Entscheidungen mit zunehmender Klarheit treffen kann.

 

Wie kann man Reiki erlernen?

Reiki wird in verschiedenen so genannten "Graden" vermittelt. Es gibt einen ersten Grad, einen zweiten Grad und den Meistergrad. Außerdem gibt es den Reiki-Lehrer, wobei der Lehrer kein Grad in dem Sinne ist, sondern beim Lehrer"grad" wird die Fähigkeit vermittelt, andere Menschen in Reiki einzuweihen und das Wissen von Reiki zu vermitteln.


Ich biete Seminare für den ersten und zweiten Reikigrad an. Die genauen Einzelheiten hierfür finden Sie unter der Rubrik "Seminare" und dort unter "Reiki".

Für den Reiki-Meistergrad wenden Sie sich bitte persönlich an mich (telefonisch oder per email).

 

Aus rechtlichen Gründen sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass Reiki sowie meine Arbeit generell weder den Besuch beim Arzt noch den Besuch beim Heilpraktiker ersetzt.